Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Mai-Tanzritual

mit Tänzen aus der MEDITATION DES TANZES

Es ist Zeit sich zu freuen an atmenden Farben zu trauen dem blühenden Wunder Ja es ist Zeit sich zu öffnen allen ein Freund zu sein das Leben rühmen Rose Ausländer An diesem Wochenende versuchen wir die Maienzeit mit Freude und Tanz zu feiern. Mit Texten und Wahrnehmungen in der Natur nähern wir uns dem tieferen Verständnis dieser Jahreszeit. Mit den Tänzen aus der Meditation des Tanzes die ein starkes Symbolverständnis erwecken können werden wir für unseren Weg durch das Leben einiges neu entdecken. Die Jahreszeit Frühling beflügelt uns und wir lernen an den Dingen der Natur und im Tanz. Dieser Tanzweg ist offen für Geübte und Ungeübte gleichermaßen. Auch ist es ein Seminar der Begegnung wo Menschen aus anderen Intensiv- und Aufbaujahren sich wieder einmal begegnen können und Ihr Repertoire auffrischen.