Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Glück - so fern, so nah

Anstöße zum Glücklichsein/ Ein TZI-Persönlichkeitskurs

Das Leben ist zu kurz, um unglücklich zu sein, sagen die Vertreter der "Positiven Psychologie". Eltern, Schule, Kirche - sie alle gaben uns Empfehlungen zum Glücklichsein mit auf den Weg. Wie passen sie heute mit meinen Lebenserfahrungen zusammen? Die Glücksforschung zeigt, welche Kräfte und Stärken wir zum Glücklichsein haben und wie wir sie fördern können. Märchen, Träume und biblische Geschichten erzählen davon, was glücklich macht oder Glück verdirbt. Und was vielleicht trägt, wenn uns Unglück überfällt. Eine Spurensuche nach dem Glück, das wir schaffen und das uns zufällt.