Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Der Mensch und sein Wetter

Religiös-politische Deutungen in den Klimadebatten

Anlässlich der aktuellen Ausstellung: "2° Das Wetter, der Mensch und sein Klima" im Deutschen Hygienemuseum Dresden veranstaltet die EEB Sachsen in Kooperation mit der DEAE ein Seminar, das drei unterschiedliche Akzente setzt: - Welche religiös-politischen Deutungsmuster sind in den Diskursen über das Klima erkennbar und welche politischen Funktionen erfüllen sie? - Wie deuten wir unsere geschichtliche Erfahrung der Moderne im Horizont der biblischen Urgeschichte?

Kann anhand der biblischen Urgeschichte, die als anwachsende Unheilsgeschichte in der "Klimakatastrophe" der Sintflut kulminiert und schließlich doch einen neuen Bund und einen Neuanfang möglich macht, eine "Urgeschichte der Moderne" konzipiert werden? - Unter welchen Bedingungen kann das Museum ein attraktiver Lernort der Erwachsenenbildung sein?

Zentrale Zielgruppe der Veranstaltung sind Mitarbeitende der Evangelischen Erwachsenenbildung.

Grundsätzlich ist das Seminar offen für alle am Thema Interessierten.