Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

"Ein Traum vom Glück"

Tanzworkshop mit Friedel Kloke-Eibl

"Glück ist, wenn, was Sie denken, was Sie sagen, und was Sie tun in Harmonie sind. " Mahatma Gandhi Ist das nicht der Grund, warum Tanz uns glücklich macht? Ich stimme auch Leo Tolstoi zu, der schreibt: „Das Leben kann kein anderes Ziel haben als das Glück, Freude. Nur dieses Ziel ist des Lebens völlig würdig.“ Der Tanz, bei früheren Völkern ein wichtiger Bestandteil ihrer Zeremonien, war Sinnbild für Freiheit, da er wie der Traum Befreiung aus irdischer Begrenzung schenkt. Wir werden versuchen, in diesem Seminar ‚traumhaft‘ zu tanzen. FRIEDEL KLOKE-EIBL Lernte und studierte bei vielen Tanzlehrern und war langjährige Mitarbeiterin von Prof. B. Wosien. Sie gründete und leitete in den Niederlanden 8 Jahre lang ‘DEMIAN Instituut in Beweging“, die ‘Stichting Sacred Dance’ sowie den Fachverband Meditation des Tanzes - Sacred Dance und die Zeitschrift BALANCE. F. Kloke-Eibl ist Leiterin des Ausbildungsinstituts Meditation des Tanzes - Sacred Dance, hat weit mehr als 100 Tänze choreographiert, an Fernsehproduktionen in den Niederlanden und Deutschland mitgewirkt (u.a. ‚Tu Deinem Leib Gutes‘ Bayern 2) 20 CD’s mit Tanzanleitungsbüchern, das Buch „My dance a song of silence“ veröffentlicht sowie 5 Videofilme produziert. Sie unterrichtet in europäischen Ländern, USA, Kanada, Argentinien, Brasilien, Uruguay, Mexiko, Bali.........