Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Gruppen leiten

Gruppen leiten mit Sang und Klang

Singen hält Leib und Seele zusammen. Singen in Gemeinschaft fördert das Wohlbefinden der Einzelnen, den Zusammenhalt der Gruppe und lockert auf. Eine Gruppe zum Singen anzuleiten fällt oft der Person zu, die die Leitung hat - unabhängig von ihrer musischen Begabung. Musikalische Laien, die zum Singen anregen möchten, stehen vor einigen Herausforderungen: Wie finde ich die Tonhöhe eines Liedes? Traue ich mir zu, mit einer Gruppe ein Lied anzustimmen oder einen Kanon einzuüben, und wie fange ich das an? Wer kennt neue Tischlieder und lustige Lieder für die Denk-Pausen? Wie kann ich eine Andacht musikalisch gestalten? Alle Jahre wieder: Gibt es an unseren Advents- und Weihnachtsliedern noch etwas zu entdecken? Inhalte: --> Lieder, Kanons und Bewegungslieder und ihr praktischer Einsatz --> Lieder zu Tagesbeginn und -ende, einfache Tischkanons --> Einführen von Liedern und Kanons üben --> einfache Improvisationsformen ausprobieren --> Ein musikalischer Adventskalender --> Bezugsquellen Zielgruppen: Haupt- und ehrenamtlich Tätige in Bildungseinrichtungen der Kirche, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, Interessierte TeilnehmerInnen: max. 12