Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Viele Gäste an vielen Orten

Erfahrungsaustausch „Offene Kirchen“

Wenn der Sommer zu Ende geht und im Herbst die offenen Kirchentüren wieder geschlossen werden, dann ziehen viele Kirchgemeinden Resümee, erinnern sich oder blättern in ihren Gästebüchern. Doch warum allein mit den gemachten Erfahrungen bleiben? Andere Kirchen hatten doch auch offene Türen! Wir wollen den Tag nutzen, um voneinander zu hören und miteinander ins Gespräch zu kommen. Welche Erfahrungen haben andere Gemeinden mit ihrer offenen Kirche gemacht? Von welchen Freuden und welchen Schwierigkeiten, von welchen guten oder auch befremdenden Begegnungen können sie berichten? Gab es spannende Projekte? Was hat sich bewährt? Egal wie lange Sie im Bereich der Offenen Kirche tätig sind, ob die erste Saison erst hinter Ihnen liegt oder Sie bereits 20 Jahre Erfahrung haben, ob Radfahrerkirche, verlässlich geöffnete Kirche, mit oder ohne Signet, kommen Sie und lassen Sie uns in einen guten Austausch erleben. Wir sind uns sicher, Jede und Jeder wird bereichert mit neuen Ideen und Impulsen in seine Heimatgemeinde nach Hause kehren. Zielgruppe: alle Ehren- und hauptamtlich Mitarbeitenden von Gemeinden im Bereich „Offene Kirchen“ Die Teilnehmendenzahl ist auf 18 begrenzt.