Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Ein Mensch von gründlicher Natur macht bei sich selber Inventur

Meine Biografie als Stärke und Herausforderung in der Erwachsenenbildung

... Auf einen Wust von holden Träumen schreibt er entschlossen jetzt: «Wir räumen!» … Mit diesen Zeilen von Eugen Roth laden wir Sie herzlich zu einem Seminarwochenende ein, aus dem Sie als Gewinn einen klareren Blick auf Ihre Arbeit und Person mitnehmen können. Mit Einzelarbeit und Begegnung, kreativen Methoden und Austausch, Humor und Ernst, werfen wir einen Blick darauf, wie unsere eigene Biografie unsere Arbeit beeinflusst. Absichten: Ent-schleunigen gegen den Trend der Zeit, Zeit nehmen für Herz, Verstand und Seele Reflektieren unserer eigenen Arbeitsweise Ziele: Unerwartete Einsichten möglich machen, Anregungen für die weitere Arbeit erhalten Stärkung, Authentizität, Freude, Lust am Leben (Platzhalter!) Besonders eingeladen: Frauen und Männer, die mit Erwachsenengruppen arbeiten, Absolvent_innen der Fernstudien der EEB und KEBS, Seminarleiter_innen, Dozent_innen, Interessierte,