Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

1989-2019. Transformationsprozesse in (Ost-)Deutschland.

Leipziger Erfahrungen. Studientag der DEAE

In den 30 Jahren nach dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung haben sich nicht nur Politik, Wirtschaft und Gesellschaft massiv verändert. Auch in Wissenschaft, Kunst und Kultur lassen sich Transformationsprozesse nachvollziehen. Der Studientag der DEAE eröffnet die Möglichkeit, dies sowohl anhand eines Impulsvortrages zu tun als auch mittels Erkundungen an verschiedenen Orten in Leipzig:  im Zeitgeschichtlichen Forum, in der Universität Leipzig, in der Alten Baumwollspinnerei sowie im Diakonischen Werk.

Eingeladen sind Leitende von Gruppen, die ihre Kenntnisse vertiefen möchten und sich Praxiswissen im Austausch mit anderen aneignen möchten. (Erfahrungen mit der Leitung eines Kreises oder einer Gruppe werden vorausgesetzt.)

Lesen Sie mehr zum Programm und den Exkursionen hier

Die Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung (DEAE) ist ein Dachverband, der die Interessen derer vertritt, die im Raum der Evangelischen Kirchen Bildungsverantwortung tragen.

 

 

 

Beginn: 19.03.2019 09:30 Uhr
Ende: 19.03.2019 17:30 Uhr
Ort: Leipzig

Leitung:
Mitarbeitende der EEB Sachsen und der Fachgruppe Politische Bildung der DEAE

Kosten:
Kurskosten: 50,00 €

 

Zur Anmeldung »

Zur Interessenbekundung »