Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen - Landesstelle

Ich habe einen Traum

Was erträume ich mir für mein Leben? Wo komme ich damit an meine Grenzen - und wie sieht die Welt hinter dem Horizont aus? Wir wollen unseren Sehnsüchten und Träumen nachspüren, Unmögliches ausmalen und dabei auch die gewohnten Rahmen sprengen. Mit Farben und Formen werden wir unsere Träume zum Leben erwecken und ihre Kraft in unseren Alltag holen. Mit den Methoden der Themenzentrierten Interaktion (TZI) werden wir in einzelnen Arbeitseinheiten das Thema gestalten und unsere inneren Bilder zum Ausdruck bringen. Malkenntnisse sind dazu nicht notwendig. Ausdrucksmalen knüpft an die spontanen Fähigkeiten der Kindheit an und sucht Zugänge zum eigenen Erleben, zu Bildern, die jede/r in sich hat. Der Malprozess ist wichtiger als das Produkt. Nicht das Bild als Kunstwerk wird angestrebt, sondern die innere Auseinandersetzung.