Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Offene Kirchen sind und bleiben attraktiv

11.02.2021

Wir wollen Interessierte aus unserer Landeskirche zusammenbringen und vernetzen, die die Chancen Offener Kirchen erkennen und die die Gastfreundschaft der Kirchgemeinde auch Unbekannten zeigen wollen. Denn zukünftig werden noch mehr Menschen aus unserem Heimatland als Reisende in Deutschland unterwegs sein. In Hamburg wurde heute von der Stiftung für Zukunftsfragen die Tourismusanalyse 2021 vorgestellt (http://www.tourismusanalyse.de/). Demnach gab es im touristischen Bereich Verschiebungen, wie es sie noch nie zuvor gegeben hat. Für 2021 ist zu erwarten, dass über 34% aller Einwohner in Deutschland auch in Deutschland Urlaub machen. Während sich im letzten Jahr an unseren Küsten viele Menschen an wenigen Plätzen tummelten, wird Sicherheit immer wichtiger und es werden zukünftig auch innerdeutsche Reiseziele bevorzugt werden, die viel Sicherheit bieten. Pilgerwege können auch in Sachsen beschritten werden. Radwegekirchen sind geöffnet und laden ein zum Gebet; aber auch zum Schauen und Staunen. Kirchenmusik und neue Angebote unserer Kirchgemeinden, die sich sowohl an Einheimische als auch an Reisende richten, könnten beispielsweise mit Sonnenaufgangsmeditationen, Mittagsandachten, Abendsegen neue Zielgruppen anlocken. Wir haben die Chance, Menschen die unterwegs sind, zu erreichen.